MobileTAN (SMS) wurde am 15. Juni abgeschaltet - Nutzen Sie unser VR SecureGo plus TAN-Verfahren

Mit dem neuen TAN-Verfahren "VR SecureGo plus" lassen sich alle Banking-Transaktionen schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen oder Online-Zahlungen per Debit- oder Kreditkarte von Visa oder Mastercard.

In Verbindung mit unserem neuen OnlineBanking oder der neuen Banking App können Sie Ihre Aufträge auch direkt in der App mittels Freigabekennwort oder "Biometrie" (z.B. Fingerprint oder Face-ID) freigeben.

So einfach wechseln Sie

Um zukünftig das VR SecureGo plus TAN-Verfahren zu nutzen, benötigen Sie lediglich einen Aktivierungscode zum Freischalten der VR SecureGo App.

Hier können Sie in unserem "Neuen OnlineBanking" Ihren Aktivierungscode direkt anfordern.

Direkter Link zur Anforderung des Aktivierungscodes für VR-SecureGo plus

Schritt 1

Öffnen Sie im OnlineBanking über Ihre "persönlichen Daten" den Bereich "Datenschutz & Sicherheit > Sicherheitsverfahren > SecureGo plus". Über das "+"-Zeichen gelangen Sie in die Geräteverwaltung. Fügen Sie hier Ihr mobiles Gerät hinzu und akzeptieren Sie unsere Sonderbedingungen und Preis-Leistungsverzeichnis. Fordern Sie Ihren Aktivierungscode an und bestätigen Sie den Auftrag mit einer mobileTAN.

Schritt 2

Installieren Sie die VR SecureGo plus App auf Ihrem Smartphone. Je nach Betriebssystem müssen Sie bei der Installation dem Erhalt von Push-Nachrichten und dem Zugriff auf die Kamera zustimmen.

Schritt 3

Scannen Sie den per Post erhaltenen Aktivierungscode. Gegebenenfalls lässt sich dieser auch im OnlineBanking aufrufen.1 VR SecureGo plus ist sofort einsatzbereit. Das TAN-Verfahren mobileTAN wird automatisch deaktiviert.

Vorteile der VR SecureGo plus App

  • Authentifikation jederzeit sicher und bequem per Smartphone
  • Nur eine App für Banking-Transaktionen und Kreditkarten-Zahlungen
  • Einfache und schnelle Online-Registrierung per Aktivierungscode (QR-Code).
  • Direktfreigabe-Funktion zur schnellen und einfachen Ausführung von Zahlungsaufträgen innerhalb der App
  • Zugriffsschutz zur Absicherung der App gegen Angriffe
  • Einrichtung und Nutzung der Banking-Funktion auf bis zu drei Geräten gleichzeitig
Jetzt App herunterladen

So nutzen Sie die VR SecureGo plus App

Bei Online-Banking-Transaktionen

  • Sie führen eine TAN-pflichtige Transaktion durch, zum Beispiel eine Überweisung im Online-Banking oder in der VR BankingApp.
  • Sie erhalten eine Nachricht in der VR SecureGo plus App, dass ein Auftrag zur Freigabe vorliegt.
  • Bitte prüfen Sie die in der App angezeigten Daten auf Richtigkeit und bestätigen Sie den Vorgang.
  • Die Transaktion im Online-Banking bzw. in der VR BankingApp wird automatisch freigegeben.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Transaktion ausgeführt wurde.

Bei Kreditkartenzahlungen

  • Kartennummer eingeben: Zur Identifikation geben Sie Ihre Kreditkartennummer im Online-Shop eines Händlers ein, der die sicheren Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ und/oder Visa Secure unterstützt.
  • Transaktion prüfen: Sie erhalten nun eine Nachricht mit den Transaktionsdaten in der VR SecureGo plus App auf Ihrem Mobiltelefon. Prüfen Sie die Daten sorgfältig.
  • Zahlung freigeben: Wenn die Daten richtig sind, bestätigen Sie die Zahlung in der VR SecureGo plus App.
Jetzt App herunterladen

Download

Haben Sie noch Fragen zur VR SecureGo plus App?

Antworten auf häufig gestellte Fragen

SmartTAN photo

Als Alternative zum TAN-Verfahren "VR SecureGo plus" steht Ihnen SmartTAN photo" zur Verfügung. Hierbei können Sie mit einem TAN-Generator und Ihrer girocard eine Transaktionsnummer generieren.

Jetzt mehr erfahren

Wie können wir Ihnen helfen?

Suche

Kontaktieren Sie uns

1 Bei allen Volksbanken Raiffeisenbanken, die diesen Service anbieten